Region Hannover

Die Region Hannover ist mit 1,2 Millionen Einwohnern inklusive Nebenwohnsitz eine der meist bevölkerten Gebiete in der Bundesrepublik Deutschland. Mit einem Wachstum von +4% in den letzten 5 Jahren liegt die Region über dem Durchschnitt innerhalb Deutschlands. Dies ist durch eine hohe Binnenmigration in die Region Hannover zu erklären, welche nicht nur den negativen natürlichen Saldo ausgleicht, sondern auch für das hohe Wachstum der Region verantwortlich ist. Die hohe Attraktivität der Region Hannover ist durch ein breites Spektrum an Standortfaktoren begründet.

Die Verkehrsanbindung ist sehr gut. Die Autobahn 2 erreichen Sie zügig über die B 441. Über die A2 gelangen Sie auf die A352, die A7 sowie die A37 und A30. Zudem gelangen Sie über die Bundesstraße 441 nach Hannover. Die Landstraße 395 schafft eine schnelle Verbindung zu den Werken (VW, Continental) sowie zum Nordhafen. Insgesamt ergeben sich dadurch die gute Verkehrsanbindung und die zahlreichen ortsansässigen Unternehmen und Produktionswerke ein guter Standort für Ihr Hotel.

Am Ende der Alfred-Nobel-Straße befindet sich der Stichkanal Hannover-Linden sowie ein Park mit einem See. Hier können sich die Hotelgäste bei Spaziergängen erholen. Weitere Naherholungsgebiete werden Ihren Hotelgästen durch die beiden Wälder „Letter Holz“ in unmittelbarer Nähe sowie die weitläufigen Marschwiesen, den Stadtpark Georgengarten mit den Herrenhausen Gärten, den Willy-Spahn-Park geboten.

Darüber hinaus werden Ihren Hotelgästen durch den Tennis-Club und durch das innenliegende Kinderspielparadies Ballorig Freizeitaktivitäten in unmittelbarer Nähe geboten. Am gegenüberliegenden Ufer des Kanals befinden sich ein Paintball-Spielfeld sowie der Motor Sport Club Seelze (ADAC), welcher Motorsport-Fußball-Veranstaltungen (Motoball-Bundesliga) durchführt. Durch die unmittelbare Nähe zu diesen Gewerbeflächen können Sie ein Restaurant, ein Café oder Eiscafé, eine Bar oder Ähnliches im Erdgeschoss des Hotels integrieren.

Wirtschaft

Hannover liegt im bundesweiten Vergleich mit einem Wirtschaftswachstum von 2,61% über dem Durchschnitt. Viele weltweit agierende Unternehmen sind in der Region Hannover beheimatet, wie VW Nutzfahrzeuge, Continental, NORD/LB, TUI, Talanx, Rossmann, Siemens, Sennheiser, Wabco, Hannover Rück, TÜV Nord und viele mehr.

Naherholung

Hannover gilt als grünste Stadt Europas. Mit der Eilenriede hat die Landeshauptstadt mit 640 Hektar sogar den größten zentral liegenden Stadtwald Europas. Neben den Herrenhäuser Gärten, dem Maschsee und der Leinemasch befinden sich weitere große Grünflächen in zentraler Lage, die zum Verweilen und erholen einladen.

Mit dem Steinhuder Meer befindet sich in der Region einer der größten Binnenseen im Norden Deutschlands, welcher diverse Freizeitaktivitäten wie u.a. Windsurfen, Segeln und Kitesurfen anbietet.

Die Region Hannover lädt mit einer Vielzahl an Attraktionen zu Besuchen in diese wohl am meisten unterschätzten Region Deutschlands ein. Zu den Höhepunkten zählen

  • die Volksfeste wie Schützen-, Frühlings-, Oktober- und Maschseefest
  • die Herrenhäuser Gärten mit dem größten Barockgarten Europas, in dem alljährlich die Feuerwerkswettbewerbe und das kleine Fest im großen Garten stattfinden
  • Maschsee (78 Hektar großes Binnengewässer in der City von Hannover)
  • Veranstaltungskultur (Vielzahl an Musikkonzerten, Profisport, Großereignissen, Oper, Theater)
  • Diverse Museen
  • Sehenswürdigkeiten, wie Neues Rathaus, historische Altstadt, Zoo Hannover, Marienburg
  • Nachtleben und Clubszene
  • Hotel-Neubau im Jahre 2019-2020
  • ca. 4.300 m² Eckgrundstück, Eigenland
  • 3 Etagen
  • ca. 2.506 m² Nutzfläche ca. 3.492 m² gegen Aufpreis möglich
  • 67 Doppelzimmer 91 Doppelzimmer oder Gewerbe gegen Aufpreis möglich
  • 42 Kfz-Stellplätze

Erdgeschoss

  • repräsentativer Eingang mit Galerie (bis zu ca. 9 Meter Höhe)
  • ca. 3 Meter lichte Deckenhöhe
  • Aufzug und Treppenhaus
  • Frühstücksraum, Bar, WC-Anlage, Hotelnebenräume
  • 17 Doppelzimmer
  • 8 weitere Zimmer oder Gewerbefläche wie Veranstaltungssaal, Restaurant etc.(ca. 332 m²) gegen Aufpreis möglich
  • 177 m² große Terrasse
  • ca. 364 m² Garten

1. Obergeschoss

  • ca. 2,8 Meter lichte Deckenhöhe
  • Aufenthaltsraum in der Galerie
  • 2 Hotelnebenräume (Lagerraum)
  • 25 Doppelzimmer
  • 8 weitere Zimmer oder Gewerbefläche (ca. 332 m²) gegen Aufpreis möglich

2. Obergeschoss

  • ca. 2,8 Meter lichte Deckenhöhe
  • Aufenthaltsraum in der Galerie
  • 2 Hotelnebenräume (Lagerraum)
  • 25 Doppelzimmer
  • 8 weitere Zimmer oder Gewerbefläche (ca. 332 m²) gegen Aufpreis möglich
Geschoss   bebaute Fläche   Zimmer   Erweiterung gegen Aufpreis möglich
Erdgeschoss   ca. 900 m²   17 Doppelzimmer   ca. 332 m², 8 Zimmer oder Gewerbe
1. Obergeschoss   ca. 803 m²   25 Doppelzimmer   ca. 332 m², 8 Zimmer oder Gewerbe
2. Obergeschoss   ca. 803 m²   25 Doppelzimmer   ca. 332 m², 8 Zimmer oder Gewerbe
Nutzfläche   ca. 2.506 m²   67 Doppelzimmer   ca. 986 m², 24 Zimmer oder Gewerbe
Mögliche Nutzfläche   ca. 3.492 m²   91 Doppelzimmer